Verhaltensweise bei der Verwendung von TRAF-OIL Schmiermitteln

Um die Wirkung der verwendeten TRAF-OIL Schmiermittel - z.B. TRAF-OIL 4W Motor-schmierölzusatz - genau beurteilen zu können ist es notwendig, genaue Aufzeichnungen über Verbrauchswerte des Treibstoffs und des Motoröles anzufertigen. Die schleichende Verbesserung
aller Motorzustände ist für einen Fahrer oder Maschinenführer, der jeden Tag mit dem Gerät arbeitet, nicht erkennbar. Ähnlich ist es ja bei
Kindern, die man jeden Tag sieht. Die Veränderung in ihrer Grösse erkennt man erst an den nicht mehr passenden Garderoben.

Um nun an Fahrzeugen und Maschinen den positiven Effekt des Molybdändisulfids weiter auszunutzen, sollte auch das Hochleistungsfett
TRAF-OIL 1W eingesetzt werden. Besonders an den Radlagern nichtangetriebener Achsen kann man immer wieder feststellen, dass altes
verklumptes Fett zu erhöhter Reibung und danach zur Zerstörung führen. Der Grundaufbau des TRAF-OIL 1W Hochleistungsfettes auf
Lithiumbasis bewirkt, dass Feuchtigkeit und stake Nässe – z.B. Wasserdurchfahrten - abgewiesen werden. Das Fett bleibt geschmeidig
und schmierwirksam. Ein Verklumpen kann auch nach sehr langer Betriebsdauer nicht festgestellt werden.

 

  TRAF-OIL Schmierstoffe · Hellmuth Walter · Ziechstr. 14 · D-77731 Willstätt-Eckartsweier · Phone: +49 (0) 78 54 / 98 58 33 · Fax: +49 (0) 78 54 / 98 58 35 · EMail: info(att)traf-oil.com